FLEXISTRONG PLUS®
Die Kombination aus extremer Härte und Elastizität von FLEXISTRONG PLUS® ermöglicht die Herstellung von metallfreien, definitiven und biokompatiblen Konstruktionen. Der Werkstoff eignet sich bestens zur Herstellung von monolithischen, teil- und vollverblendeten Kronen und Brücken.
Der chemische Verbund zu Verblendmaterialien ist gesichert, durch die hohe Transluzens ist die Herstellung ästhetisch hochwertiger Restaurationen möglich.
Indikationen:
  • Kronen- und Brückentechnik
  • Modellguß
  • Sekundärkonstruktionen
  • Totalprothetik
Farben:

A, B, Rosa, Natur

Zur Verblendung und Individualisierung eignen sich handelsübliche Composite.
Zusammensetzung:

Spezialkunststoff auf Basis von Fluorkohlenwasserstoffen


Technische Daten:

Elastizitätsmodul: 2000 MPa (entspricht DIN EN ISO 527)
Kugeldruckhärte (Rockwell): 80 MPa
Biegefestigkeit: 136 MPa (entspricht DIN EN ISO 527)
Wasseraufnahme: <0,04 µg/mm² (entspricht DIN EN ISO 10477:1996)
Formbeständigkeitstemperatur: 145°C